RgR Hans Haider (91)

* 28.07.1931 † 28.08.2022
Begräbnis: 01.09.2022
Uhrzeit:14:30 Uhr
Ort:Axams

Bitte die Zeichen aus dem Bild eingeben. Das stellt sicher, dass kein Roboter Texte verfasst.

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattung-sarg.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

RgR Hans Haider


Kondolenzbuch

† 28.08.2022

Wagnleithner Hermann:

Lieber Hans!

Als schulischer Nachbar der Allgemeinen Sonderschule war es deine Herzlichkeit,
als Kollege war es deine Berufserfahrung,
und als Bezirksschulinspektor deine Rechtschaffenheit, die für mich so wertvoll waren.

Dich zeichneten vor allem Menschlichkeit und Verstand aus. 
Diese beiden mussten in allen anfallenden Entscheidungen präsent sein.

Vergelte dir Gott die vielen Spuren, die du auf dieser Erde hinterlassen hast.

Und mögen diese Spuren deinen Lieben zum Trost gereichen.

Wagnleithner Hermann
Sonderschulleiter a.D.

Geschrieben am 31.08.2022 um 19:28

Marlene Happ:

Seniorenbund Axams

Menschen die wir lieben bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unserem Herzen !

Liebe Trauerfamilie 

Unsere aufrichtige Anteilnahme und herzliches Beileid. 

Hans war jahrelang unser Mitglied und wir werden Ihn in ehrender Erinnerung behalten !

Er Ruhe in Frieden 

 

 

 

 

Geschrieben am 30.08.2022 um 11:55

Josefine Happ:

Man verfolgt den Sonnenuntergang aufmerksam und erschrickt trotzdem,  
wenn es plötzlich dunkel ist (Franz Kafka)

 

Liebe Anni, lb Gitti, lb Isolde, lb Enkel von Hans!

 

Darf ich euch auf diesem Weg mein tiefes Mitgefühl ausdrücken.

Den geliebten und fürsorglichen Mann, den liebvollen und verantwortungsbewussten Vater gehen zu lassen, ist schwer. Ich habe allerdings seit dem Heimgang meines Vaters erfahren, dass er mir nach wie vor immer nahe ist – diese Erfahrung wünsche ich euch auch von ganzem Herzen.

 

In lieber und wertschätzender Erinnerung, Josefine mit Christof, Florian, Fabian und Catharina

Geschrieben am 30.08.2022 um 11:54

HD Hans Hornsteiner:

Unser Chef Hans Haider war mir, uns ein großartiger, gütiger, humaner, entgegenkommender, musischer Mensch und Vorgesetzter.

In dankbarer und wehmütiger Erinnerung.

Geschrieben am 30.08.2022 um 11:54

Krippenverein Axams:

„Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
leuchten die Sterne der Erinnerung.“

Liebe Trauerfamilie!

Mit Hans verlieren wir ein langjähriges Mitglied und vor allem einen wunderbaren Menschen. Viele Kraft für die kommende Zeit und unser aufrichtiges Beileid allen Angehörigen.

Gloria et pax!

Krippenverein Axams

Geschrieben am 30.08.2022 um 07:19